„da flattert ein Lachen aus mir“

Gedichte und Prosa von Anette Spola
Schauspielerin, Regisseurin,
Theaterchefin TamS-Theater

mit Zeichnungen von Philip Arp
und einem Gespräch
zwischen Rudolf Vogel und Anette Spola

Grafische Gestaltung des Buches


Hrsg. Allitera Verlag und Anette Spola 2022
164 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-96233-355-3

erhältlich im Buchhandel und im TamS Theater

vor über 50 Jahren gründeten Philip Arp und
Anette Spola das Tams-Theater
2020 erschien das Buch zum Jubiläum
„TAMS Theater 50“

D+H=40

Dorothea Förster_Schmuck

zum 40. Hochzeitstag

Idee, Konzept und Gestaltung
ein Buch mit Collagen, Fotos, Texten und Wissenswertes
DIN A 4, 532 Seiten, Fadenbindung
Auflage 4 Stück

Bacchantes, rauschendes Beisammensein

das Buch zum großen Fest
Texte, Fotos, Zeichnungen, Collagen, Beiträge von 75 Freunden

Idee, Konzept und Gestaltung

Buch DIN A 6, Fadenbindung
180 Seiten
Auflage 80 Stück

Tams Theater 50

Grafische Gestaltung des Buches
Zusammenarbeit mit Anette Spola und Wolf Jahn

Hrsg. Anette Spola und TamS e.V., 2020
240 Seiten, Klappenbroschur, Athena Verlag
ISBN  978-3-7455-1085-0 


TAMS THEATER 50
Vor 50 Jahren, am 27. Januar 1970, erlebte das Münchner Publikum die erste Premiere im soeben neu eröffneten Theater am Sozialamt – dem TamS. Ein  Buch über ein aufregendes Theaterleben in Schwabing.

Mit Beiträgen von Gottfried Knapp, Maria Peschek, Gerhard Polt, F. G. Scheuer, Adrian Herrmann, Anette Spola, Rudolf Vogel, Michael Wachsmann und vielen anderen.

Leporello für eine Ausstellung

Dorothea Förster
Goldschmiedin

IDEENFINDUNG
Dokumentation der Vorbereitung einer Ausstellung
DIN A 5, 64 Seiten, handgefertigt

Konzept, Gestaltung, Fotografie

Fotografie
Dorothea Förster, Eva Jünger, Felicitas Rall-Wirtz